Sonntag, 2. Januar 2011

Neujahrstour die 2.

Heute waren alle etwas müde von den Feiertagen und erst nach einem ausgedehnten Frühstück packten wir gegen 11 Uhr unsere Sachen und fuhren nach Weißenbach.
Bei der Rodelbahn geht die Tour los, zunächst entlang der Forststraße bis zur Abzweigung zu den Mitterberger Hütten. Nach dem Durcheinender auf der Rodelpiste war es wohltuend durch den einsamen Wald zu gehen.Bei der Alm machten wir eine Teepause, die Sonne wärmte mein Gesicht und ich fühlte mich so richtig wohl !
Mitterberger Alm


Aufstieg zum Mühlwalder Joch

Mühlwalder Joch 2342
Wir beschlossen auf die Speikbodenspitze weiter zugehen, zu schön das Wetter und das menschenleere Gelände.Von der Mitterberger Alm  bis zum Mühlwalderjoch waren es knapp 300 hm, aber dort oben erwartete uns außer einer atemberaubenden Fernsicht, ein stürmischer Wind, der das Weitergehen recht mühsam machte. Nach kurzer Besprechung suchten wir uns ein windgeschütztes Plätzchen, aßen unsere Brote, fellten ab und fuhren talwärts
Erst in der Sportbar  taute ich auf. Bei Glühwein und Buchweizentorte..



Insgesamte Hm 1000.
Mit dabei Brigitte aus Meran, Andi und i


Noch ein paar Gedanken:

Was macht das Tourengehen eigentlich so unglaublich schön?
Am Beginn einer Tour bin ich selten fröhlich. Meist müde, irgendwas zwickt, tut weh, das Ziel zu weit gesteckt usw., aber allmählich ,wenn ich den richtigen Rythmus finde, gerate ich ins meditieren,fühl mich unglaublich wohl in meinem Körper, kann meine Gedanken ordnen, und viele Dinge, die mich im Tal beschäftigen oder bedrücken, sind ins den Bergen belanglos oder nur noch halb so schwer. Wenn dann noch Freunde mit sind, die sich auch so gut fühlen , passt einfach alles.
Kein Wunder, daß es mich so hinaufzieht.

Wünsch allen Bergsüchtigen fürs Neue Jahr einen sportlichen Schutzengel!

Kommentare:

  1. hoi Berggams
    I winsch dir und deiner Family olls guate und natürlich Berg Heil - LG Siglinde
    PS: wo isch eigentlich der Paul gewedn?

    AntwortenLöschen
  2. Dem hots auf so Hitte besso gfollen, in do wormen Sunne..

    AntwortenLöschen