Montag, 18. April 2011

Nachtrag zum Weißzint

Am Samstag den 16. April, raffte ich mich noch einmal auf, die Abschlußtour war angesagt.
 Die Wochen davor waren schon sommerlich warm, Neuschnee gabs schon lange keinen mehr. Aber die Nachricht, daß die Lappacher Straße bereits geöffnet war, löste in uns den Wunsch nach einer allerletzten Tour dieser Saison  aus!   Um 6 Uhr starteten wir beim Lappacher Stausee. Viele hatten dieselbe Idee, trotzdem war der Aufstieg  wohl auch wegen der tiefen Temperaturen sehr angenehm.
Auf dem Gipfl herrschte Hochbetrieb, eine wunderbare Fernsicht erfreute uns drei, nach einer  Rast in der  kalten Sonne gings talabwärts. Trotz Sonne blieb der Schnee fest und ohne Schwierigkeiten kamen wir zurück zum Auto.

kurz vor dem Ziel



Sonnenaufgang





Rast auf dem Gipfl

Hermann



Diese Fotos hat Hermann mit seinem Handy gemacht, alle drei haben wir den Fotoapparat vergessen !

Anschließend folgten wir Burgls Einladung, die uns ein supergutes Essen zubereitet hatte.
Ein bißchen traurig war ich doch, als ich  die Skier nun in den Sommerschlaf geschickt hab.Ein schöner Winter ist wieder vorüber, viele schöne Tourenerlebnisse mit lieben Freunden hab ich erlebt, aber der nächste Schnee kommt bestimmt..und inzwischen hab ich ja mein Fahrrad hervorgeholt....

insgesamte Hm1550
mit dabei Daniela Hermann und i.  

Kommentare:

  1. schöne tour! der weißzint mit den skiern steht auch noch auf meinem tourenplan - aber wohl im nächsten winter! :)
    bisher war ich nur im sommer da.
    liebe grüße aus meran

    AntwortenLöschen
  2. @ magdalena:
    ...auch die Skier eingewintert??

    AntwortenLöschen
  3. ja, ich denke für heuer ist schluss mit der skisaison. ich freu mich nun schon auf die schönen bergwanderungen des sommers..
    schönen abend dir!

    AntwortenLöschen